MiniSpot Logo


 
















Herstellung:
Paul Bieli AG

Holzflicktechnik
Dünnernstr. 3
CH-4713 Matzendorf
Tel. +41 (0)62 394 12 26
Fax +41 (0)62 394 19 01
E-Mail: info@minispot.com


Vertriebspartner:
Lamello AG

CH 4416 Bubendorf
E-Mail: info@lamello.com
History

Unsichtbar veredeln,
und das Holz behält seine Natürlichkeit

30 Jahre MiniSpot-System

1971 wurde das erste Verfahren vorgestellt, das Harzgallen rationell eliminiert: Das MiniSpot - Flicksystem. Dazu gehörten einerseits ein geeignetes Anwendungsgerät - nämlich eine Lamello - Handfräsmaschine mit einem MiniSpot - Fräser - und andererseits die Minispot-Harzgallenflicken. Diese Flickteile erwiesen sich dank Grossserienfertigung als gleichbleibend präzis und preiswert.

Mit MiniSpot gelingt eine praktisch unsichtbare Holzreparatur. Dank dieser Qualität und einem gut ausgebauten Vertriebsnetz in Europa und Übersee konnte sich dieses Verfahren in kurzer Zeit erstaunlich gut verbreiten.

Im Lauf der Zeit wurden mit MiniSpot nicht mehr nur Harzgallen, sondern auch kleinere und grössere Äste ausgeflickt, beschädigte Kanten und sogar ganze Leimholzlamellenseiten repariert oder versenkte Schrauben oder andere Befestigungselemente abgedeckt. Die Produktepalette ist auf mittlererweile über 50 Holzarten angewachsen und verschiedenste Grössen, und zwar in Längen von 69 - 570 mm (und mehr bei Speziallängen) und Breiten zwischen 8 und 44 mm.  Sämtliche Artikel sind in der Regel innerhalb von 1 - 3 Werktagen ab Werk lieferbar.

Mit der zunehmenden Bedeutung von wasserlöslichen Farben und der Erweiterung der Palette um feingliedrige Mehrfachflicken wird das MiniSpot-System heute auch vermehrt anstelle der runden Astflickzapfen eingesetzt.

Parallel zur Entwicklung bei den Flicken wurden auch die Anwendungsgeräte ständig verbessert. Nach wie vor können sämtliche Lamello-Nutfräsmaschinen mit einem MiniSpot­Fräser bestückt werden. Daneben bieten aber die speziellen MiniSpot - Maschinen (Typen G 2 - G 20) von Lamello mit rutschfestem Belag, Bodenabdeckung mit Sichtfenster, usw. wesentliche Vorteile.

Das System wird abgerundet durch geeignete Leimgeräte, Bündigfräsmaschinen und für den besonders hohen Anspruch: Die Lamello Patchmaker, die Flickfräsmaschine für die Einzelflickerzeugung aus eigenem Restholz. Für industrielle Betriebe wurden vollautomatische Flickstationen entwickelt.

Nach 30 Jahren bietet MiniSpot eine umfassende Palette für jeden Anspruch, sei es für den Dorfschreiner mit seiner sauberen Handwerksarbeit bis zum überregional tätigen Holzindustriewerk.